tja

tja

warum das?

...weil das eigene Netz mehr hergibt....

french underground

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Wed, January 10, 2018 19:03:25


Iceland Underground - Rückblick

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Mon, November 27, 2017 15:20:54
Das zweite von Konzert von Bruits De La Cave.
Was war das für ein hin und her..... Aber letztendlich hat dann am 23.11.17 alles so wunderbar geklappt. Die beiden Künstler Kuldaboli und Sólveig Matthildur spielten grandiose Gigs. Von islandischer Kühle keine Spur, besonders Sólveig Matthildur begeisterte mich mit einem hochemotionalen Auftritt. Das trotz des Donnerstags und der kurzen Ankündigung so viele Gäste kamen hat mich sehr beeindruckt.
Zum Jahresende, mein Konzert des Jahres, mehr geht nicht.
Vielen Dank an die Künstler, die Gäste, das Team der Subkultur und natürlich Hr. Thymian.
Hier noch ein kleiner Schnipsel vom Iceland Underground



Playlist Bruits De La Cave - Iceland Underground

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Sat, November 25, 2017 22:34:18
p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Bruits De La Cave – Iceland Underground 23.11.17

Before -In Between – Aftershow

Hollow Skies

Simi Nah - Je Joue Je Jue Ingenu

Adam Usi - A1 Réumah

Skinner Box - Casimir

Whispering Sons - Midlife

Hante - Empty Space

Pascow - Low Profile Job

BLIND DELON - Je Meurs En Silence

ISOTROPÍA - Personality Disorder

Rendez-Vous - Demian

She Past Away - Kemir Beni

Police Des Moeurs - Tout Ce Qui Te Fait Mal Te Fait Du Bien

Berlin-Ouest - Berlin-Ouest

Phosphor - Entropy

Monsieur_etranger - IV.VMBRA MORTIS

Tempers - Hell Hotline

Blind Delon - Sueur

Minuit Machine – Sabotage

Princess Chelsea - Ice Reign

V V Brown - Samson - V V Brown

Faith and the Muse - She waits by the Well

Valravn - Kroppar

Whispering Sons - White Noise

Jeanne Added - A War Is Coming

Chelsea Wolfe - Color of Blood

Fever Ray - When I Grow Up

NONN - Stay

DRŌNE - born again

The Sugarcubes - Traitor

·Y· - Viento Gris

Nicole Sabouné - Hater's Don't Dance

Kælan Mikla - Sýnir

Bjork vs The Cure - A Hidden Forest mashup

Bauhaus - Dark Entries

Wisborg - Becoming Caligari MIXv3 MASTER

Ash Code - Dry Your Eyes

Stockhausen - "Heim"-ft. Sólveig Matthildur

Whispering Sons - Performance

SCHONWALD - "NEON"

Bettina Koster - Flagging

CHELSEA WOLFE - Carrion Flowers

RosaCrvx - In Tenebris

Dernière Volonté - Mon Meilleur Ennemi

Undertheskin - BURN

Illegale Farben - Staub

Pascow - Low Profile Job

Damien SAEZ - j' accuse

POTOCHKINE - Charivari Furieux

Damian Rice - 9 Crimes Lyrics

Minuit Machine - Toi Et Moi n'Existe Plus

Kaelan Mikla - Ekkert Nema Eg

Winter Severity Index -"A sudden Cold"

Zaz - La Pluie



Komplett Iceland Underground

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Mon, November 20, 2017 19:46:10

So nun ist es komplett, das kleine Konzert aus Island.

Sólveig Matthildur von Kælan Mikla mit ihrem Soloprojekt , wird supported von einem weiteren elektronischen Act aus Island. Kuldaboli ein elektronisches "Ein-Mann" -Projekt das sich selbst mit den Tags : experimental dark ambient darkwave goth punk synth Iceland , beschreibt.

"The electronic music artist Arnar Már Ólafsson perform under the name Kuldaboli,

Kuldaboli is recognized for its heavy bass, ice cold sequenced synths and dominating machine-like vocals"

Ich glaube man darf gespannt sein auf die beiden Künstler.

Links:

Sólveig Matthildur https://solveigmatthildur.bandcamp.com

Koldaboli: https://bassnoir.bandcamp.com/

Sampler des Labels: https://myrkfaelni.bandcamp.com/releases



Vorgeschmack auf den 23.11.17

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Mon, November 20, 2017 10:17:25
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den kommenden Donnerstag......

Iceland Underground


Iceland Underground

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Tue, November 14, 2017 10:12:32
Es hat doch - wenn auch etwas kleiner- geklappt!

Am 23.11.17 wird es ein Konzert von Solveig Matthildur in der Subkultur Hannover geben.
Ich freue mich das wir die Idee kleinere Bands und Label unterstützen erneut umsetzen können. Der "Iceland-Underground" ist schon seit Jahren immer wieder zugegen auf unseren Veranstaltungen ( natürlich auch auf anderen...), doch seit Herr Thymian seine Affinität zu der kleinen Insel im Atlantik entdeckt hat, sind hier viele schöne Kontakte entstanden. Vielen dürfte noch das Kælan Mikla Konzert im Bei Chéz Heinz in Erinnerung geblieben sein.
Nun kommt Solveig Mattidur mit ihrem Soloprojekt für 4 Konzerte nach Deutschland um ihre Musik und ihr Label vorzustellen.
Die umtriebige Künstlerin arbeitete in letzter Zeit , wenn sie nicht mit Kælan Mikla tourt oder neue Songs erarbeitet, unter anderem mit Stockhaussen zusammen und beschreibt ihre Musik bei Bandcamp mit electronic , icelandic, melancholy.

Seid gespannt auf einen anderen Abend mit schöner Musik "von der Mitte des Atlantiks"
Hörproben gibt es einige:

https://solveigmatthildur.bandcamp.com
https://soundcloud.com/utopiasolla

Mit Stockhaussen


Donnerstag, 23.11.17 ab 19:30 , 7,-€ Subkultur Hannover
weitere Infos:
Hollowskies.fr
Facebook Veranstaltung









...weiter gehts.....

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Wed, September 27, 2017 16:32:59
Bruits De La Cave -Le Festival- geht weiter.
Die Termine werden gerade geprüft und in der Woche vom 18.10 verhandeln wir mit einigen Bands aus Frankreich :-)
Ich bin sehr gespannt , da einige Bands auf uns zugekommen sind und unsere Idee ohne Schubladen und verschiedene Musikstile zusammenzubringen teilen. Es sind in den letzten Jahren Freundschaften entstanden, die dies nun ermöglichen.
Durch das Auflegen in Paris besteht nun sogar die Möglichkeit ein Mini-Bruits De La Cave dort zu veranstalten. Was mich natürlich auch sehr freut.
In Hannover und Bremen sind nun auch weitere Location dazu gekommen.
Vorab sieht es so aus als würden es uns gelingen ein etwas " Kühleres Mini-Festival" hier zu veranstalten. Wieder anders,

Rückblick von Cyberpagan

bruits de la cavePosted by Hollow Skies Mon, September 04, 2017 21:01:36
Gerade war ich fertig, da erreicht mich der Rückblick und vielen Bildern ! von Cyberpagan:-) Nun freue ich mich noch ein bisschen mehr :-)

Rückblick von Cyberpagan

Next »